Gold-Partner

 

Unternehmensprofil:

REDcert - Ihr Partner für Nachhaltigkeitszertifizierungen

REDcert wurde am 26. Februar 2010 von führenden Verbänden und Organisationen der deutschen Agrar- und Biokraftstoffwirtschaft gegründet.

Seit über 10 Jahren liegt die Kernkompetenz von REDcert in der Konzeption, dem Aufbau und der Bereitstellung von Systemen zur Nachhaltigkeitszertifizierung für unterschiedliche Branchen.

REDcert bietet derzeit drei Systeme zur Nachhaltigkeitszertifizierung an - REDcert-DE, REDcert-EU und REDcert².
Mit der Schaffung und Zulassung des gleichnamigen Zertifizierungssystems im Juli 2010 (heute REDcert-DE System) übernahmen die betroffenen Wirtschaftsgruppen in Deutschland zunächst gemeinsam Verantwortung für die aktive Förderung einer zertifizierten Nachhaltigkeit von Biomasse, Biokraft- und -brennstoffen.

Das REDcert-EU System ist im Gegensatz zum REDcert-DE System EU-weit anerkannt und stellt heute, mit mehr als 1.400 Teilnehmern aus über 25 Länder, eines der führenden Zertifizierungssysteme für nachhaltige Biomasse, Biokraft- und -brennstoffe in Deutschland und Europa dar.

Durch die Diversifizierung der Tätigkeiten konnten in den vergangenen Jahren neue Geschäftsfelder generiert werden. Mit dem Systemangebot REDcert² ist REDcert seit 2015 auch ein verlässlicher Partner für die Nachhaltigkeits-zertifizierung in der Lebensmittel- und Futtermittelbranche sowie der chemischen Industrie.

Insbesondere in der chemischen Industrie eröffnet das REDcert² System den Unternehmen neue Vermarktungsmöglichkeiten und verbessert ihren Markt-zugang. Die Chemieunternehmen können zudem mit dem REDcert² System einen wichtigen Beitrag zur Minderung von Treibhausgasen und zur Schonung von Ressourcen leisten.

REDcert ist beim 18. Internationalen Fachkongresses für erneuerbare Mobilität 2021 bereits zum 7. Mal als Gold-Partner vertreten. In der Vergangenheit präsentierte REDcert den Teilnehmern des Kongresses sein Zertifizierungsangebot und konnte in verschiedenen Diskussionsforen einen Überblick über aktuelle Themen und Entwicklungen aus dem Bereich der Nachhaltigkeitszertifizierung geben. Der Kongress ist für REDcert eine zentrale Plattform, um den Austausch mit seinen Systemteilnehmern und Zertifizierungsstellen zu pflegen sowie aktuelle Themen mit Vertretern der europäischen Biokraftstoffbranche zu diskutieren.

 

Ansprechpartner:

Hilke Kahn
PR und Kommunikation
E-Mail: uvyxr.xnuannnanesnnnerqpreg.qr
Telefon: +49 228 3506107

www.redcert.org

Auf dieser Website verwenden wir Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf "Alle Cookies erlauben" klicken, stimmen Sie der Speicherung von allen Cookies auf diesem Gerät zu. Unter "Auswahl erlauben" haben Sie die Möglichkeit, einzelne Cookie-Kategorien zu akzeptieren. Unter "Informationen" finden Sie weitere Informationen zu den Cookie-Einstellungen.

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Mit diesem Cookie erlauben Sie das Einbinden von Google Maps und Videos von YouTube .
Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.